Sie sind hier: Aktuelle Themen > Top Themen > Ruftaxi

Mehr zum Thema:

Bilder zum Thema

Ruftaxi


Pfeil 01.07.2014 08:41

Ein angemessenes Verkehrsangebot am Abend und an den Wochenenden wird insbesondere durch den im Neckar-Odenwald-Kreis nahezu flächendeckend eingeführten Ruftaxiverkehr sichergestellt.

Das Ruftaxi ist ein im Linienverkehr nach festem Fahrplan eingesetztes Fahrzeug, das nur dann fährt, wenn es spätestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch "gerufen" wird. Das heißt, Sie wählen im Fahrplan die von Ihnen gewünschte Fahrt aus und teilen dem Unternehmen mit, an welcher im Fahrplan ersichtlichen Haltestelle Sie zusteigen und zu welcher Haltestelle Sie fahren möchten.

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der durchfahrenen Waben und entspricht dem Preis einer Fahrt mit dem Bus und wird beim Fahrer des Ruftaxis vor Fahrtantritt entrichtet.

Besitzer von VRN-Halbjahres- und Jahreskarten fahren mit dem Ruftaxi kostenlos. Die Mitnahmeregelung gilt nicht.

Tageskarten des VRN, sowie Fahrscheine anderer Verkehrsverbünde und die Bahncard werden nicht anerkannt.


Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne auch telefonisch bei uns melden: Tel.: 06261 / 84-1304 (Mo.-Do. 8 bis 16 Uhr, Fr. 8 bis 12 Uhr)